Hagelschadenreparatur nach Unwetter in Naumburg, Balhorn, Vöhl, Korbach

Hagelschadenreparatur nach Unwetter in Naumburg, Balhorn, Vöhl, Korbach

By am Jun 12, 2014 in Blog | 0 comments

Ein Unwetter hat am 10. Juni Teile Nordhessens heimgesucht. Es kam auch zu zahlreichen Hagelschäden an Autos. Betroffen sind hier besonders Teile von Waldeck-Frankenberg mit der Großgemeinde Vöhl und einigen Bereichen der Kreisstadt Korbach, sowie in Richtung Kassel die Gemeinden Emstal und Naumburg.

Für viele geschädigte Autobesitzer stellt sich nun die Frage: Was ist zu tun?

Sofern Ihr Auto Teil- bzw. Vollkasko versichert ist, sollte der Schaden zunächst der Versicherung gemeldet werden. In der Regel wird die Versicherung dann das Fahrzeug begutachten lassen. Kommt der Sachverständige sollte darauf geachtet werden, dass das Auto sauber und trocken ist, die Besichtigung nicht in praller Sonne oder unter wolkigem Himmel stattfindet, damit der Schaden in vollem Umfang erkannt werden kann.

Haben Sie das Gutachten Ihrer Versicherung, sind wir als Karosserie- und Lackierfachbetrieb der richtige Ansprechpartner für eine fachgerechte Reparatur. Denn bei allem Ärger und der Angst vieler Fahrzeughalter, dass ihr oft noch recht junges Auto nie mehr so wird wie vorher, haben wir eine gute Nachricht: In den allermeisten Fällen können wir Ihr Fahrzeug sanft instandsetzen, d. h. ohne Lackierarbeiten. Unsere Dellentechniker verfügen über das entsprechende Know How für diese Hagelreparatur ohne Lackieren – und ohne Wertverlust! Und wenn es einmal doch nicht ohne lackieren gehen sollte, wird mit Originalteilen und lackieren in unserem Haus für neuen Glanz gesorgt.

Und: Für die Reparaturzeit stellen wir Ihnen kostenlos einen Leihwagen zur Verfügung, damit Sie mobil bleiben.

Vertrauen Sie auf eine Fachwerkstatt in Ihrer Region. Wir reisen nicht dem Hagel hinterher. Wir sind auch nach der Reparatur immer für Sie da. Und denken Sie auch daran: Freie Werkstattwahl für jeden, der keine Police mit Werkstattbindung besitzt.